Gua Sha Massage fürs Gesicht und den Körper

Gua Sha Steine kann man glücklicherweise inzwischen auch hier in Europa immer häufiger kaufen. Die alte Technik aus China ist nämlich weitaus mehr als nur ein schönes Beauty Ritual. Aber nur, wenn man es die Gua Sha Anwendung auch richtig macht. Damit du aus deiner Gua Sha Massage die besten Benefits für eine straffe Haut rausholen kannst, verrate ich dir welcher Gua Sha Stein der Beste für deine Haut ist, welches Öl das Richtige ist und wie man den Gua Sha Stein benutzt.

Was bringt Gua Sha wirklich?

Bei dieser Anwendung handelt es sich nicht um eine Spielerei, sondern ein Support deines Körpers. Es unterstützt das Entschlacken und Detoxen über die Haut. Du kannst auch deine Faszien lockern, indem du am ganzen Körper massierst. Im Gesicht kannst du mit einer regelmäßigen Anwendung deine Konturen modellieren.

Was bewirkt Gua Sha im Gesicht?

Da das Lymphsystem überschüssige Flüssigkeit im Gewebe sammelt, wirkt Gua Sha entwässernd - und gleichzeitig vorbeugend auf geschwollene Augen und angesammelte Toxine im Gewebe. Wenn die Haut aktiviert und stimuliert wird, nimmt sie außerdem alle Pflegeprodukte besser auf. Zudem wird das Bindegewebe gestärkt und feine Linien und Falten um Augen, Stirn und Mund geglättet.

Sag Bye Bye zu
Truthahn Hals
Doppelkinn

Lippenfältchen
tiefliegender Nasolabialfalte
hängenden Mundwinkeln
weniger Volumen in der Wangenpartie Zornesfalte
Augenschatten und Tränensäcken Stirnfalten
Augenfältchen
fahler Haut
Verspannungen im Gesicht und Nacken

Wie ist die Wirkung der Gua Sha Massage im Körper?

Wenn das Bindegewebe stimuliert wird, erhöht sich die Durchblutung und das Lymphsystem wird aktiviert. Das Bürsten und die sanfte Stimulation der Haut durch die Gua Sha-Massage fördern die Durchblutung in der Epidermis, wo sich die kleinen Lymphgefäße befinden.

So funktioniert die Gua Sha Massage im Gesicht

Die Anwendung in Worten zu beschreiben wäre für dich wenig zielführend, denn du musst es sehen und am besten parallel auf deiner eigenen Haut spüren. Daher gebe ich Kurse & Workshops, bei denen du alles genau lernst. Bei meinem Anti Aging Face Training lernst du eine ganze Session lang via Zoom wie du mit welchem Tool arbeitest. Melde dich hier an.

Einen kleinen Auszug dazu kannst du dir hier auf Instagram anschauen, wo ich dir meine Morgenroutine zeige, die natürlich eine Gua Sha Anwendung inkludiert: Instagram

Wie oft sollte man Gua Sha machen?

Ich verwende meine Tools wie Gua Sha Stein, Trockenbürste oder Facial Cupping wirklich jeden Tag. Es ist nicht nur mein persönliches Self Care Ritual, das mir Zeit nur für mich schenkt, sondern wie ein kleines Workout (bzw. Stretching) im Gesicht. Nur wenn du das täglich machst, trainierst du Muskeln und Gewebe und hilfst dem täglichen Entschlackungsprozess. Allerdings solltest du dich nicht damit noch zusätzlich stressen. Sieh es als me-Time und Workout zugleich. Es sind deine 5-15 Minuten pro Tag.

Welches Öl für Gua Sha?

Anders als für die Massage mit der Gesichtsbürste mit trockener Haut braucht die Haut für eine gute Gua Sha-Massage etwas Öl. Im Prinzip eignet sich jedes Gesichtsöl, wer aber unsicher ist, probiert das Skin Repair Elixir - Gesichtsöl für die Nacht. Dieses Königinnen Öl liebe ich für zwei unterschiedliche Anwendungen: in der Nacht unterstützen die Inhaltstoffe den Repair Prozess der Haut. Und zusätzlich ist es prima für alle Skin Care Rituale mit Gua Sha, Facial Cups oder für die Gesichtsmassage: Zum Produkt

Wahlweise kannst du aber auch das Skin Repair Elixir - Gesichtsöl für den Tag nutzen: Zum Produkt

Für den Körper kannst du das Body Repair Elixir Körperöl nutzen. Das Königinnen Öl für den Körper zieht schnell ein und hilft der Haut, sich zu regenerieren, Feuchtigkeit zu speichern und Hautalterung vorzubeugen. Mit reinen Pflanzenextrakten revitalisiert und stärkt es die Haut, die sich gleich nach der ersten Anwendung wunderbar weich anfühlt.

https://holisticberlin.com/collections/skin-care-rituals/products/body-repair-elixir

Welche Gua Sha Form ist die Beste?

Kommt darauf an, an was du arbeiten möchtest. Ich habe dir alle Formen, die es bei Gua Sha Steinen gibt, aufgelistet und erklärt.

Gua Sha als Butterfly
Gua Sha in Herzform
Gua Sha als Rechteck (Square)Gua Sha als Mushroom
Gua Sha Stein als Spoon (meist schwer zu bekommen) Gua Sha mit Rillen

Wenn du eher visuell lernen möchtest, schau in dieses Video bei Instagram rein. Denn der beste Stein hilft am Ende wie gesagt nichts ohne die richtige Technik.

Der Gua Sha Stein in Butterfly Form

Mit diesem Stein kann man (fast) alles Bereiche gut "bearbeiten" und er eignet sich super als einer der ersten Steine in der Sammlung. Auch für Nacken, Hals und Brustbereich geeignet. Alle, die mit Gua Sha beginnen, sollten diesen Gua Sha Stein in Butterfly Form zur Grundausstattung hinzufügen. Besonders wenn man ein bisschen großflächiger arbeiten möchte, ist er ideal. Aber auch für intensiveres Arbeiten aufrgund des wellenförmigen Endes perfekt geeignet.

Der Gua Sha Stein in Herzform

Mit diesem Stein kann man (fast) alles Bereiche gut "bearbeiten" und er eignet sich super als erster Stein in der Sammlung. Auch für Nacken und Hals geeignet. Alle, die mit Gua Sha beginnen, sollten diesen Gua Sha Stein in Herzform zur Grundausstattung hinzufügen.

Der Gua Sha Stein als Rechteck

Mit geradlinigen Gua Sha Tool kann man besonders gut Nacken, Stirn, Hals sowie das Dekolleté bearbeiten. Manchmal sind großflächige Steine besonders geeignet, um zum Beispiel mit langen und glatten Bewegungen die Muskulatur zu lockern. Gerade für den Augenbrauen- und Stirnbereich gibt es keinen besseren Stein und somit gehört der Square oder Das Rechteck unbedingt mit in Deine Gua Sha Sammlung.

Der Gua Sha als Mushroom

Mit dem Mushroom kann man besonders gut die Lymphbahnen bearbeiten, die Augenpartie gezielt und sanft bearbeiten und auch einzelnen Partien im Gesicht perfekt modellieren. Nach der Herzform würde ich auch den Mushroom mit in die Sammlung aufnehmen. Besonders wohltuend ist es übrigens parallel mit zwei Steinen zu arbeiten.

Der Gua Sha Stein als Spoon

Der Spoon ist einer meiner persönlichen Favoriten, weil man so exakt und gezielt damit im Gesicht arbeiten kann und unterschiedlichste Techniken damit ausführen kann. Man findet ihn übrigens sehr selten im Handel, da man die richtige Technik hierzu benötigt, aber diese lernt Ihr ja von mir. Ein absolutes Must Have meiner Meinung nach ...

Der Gua Sha Stein mit Rillen

Ideal für alle Gesichts-und Körperbereiche, die eine große Stein Fläche benötigen und auch etwas mehr Druck vertragen. Der Nacken zum Beispiel. Oder auch Po, Bauch, Beine. Nicht unbedingt der Stein für Anfänger, aber eine wirklich gute Ergänzung für all diejenigen, die schon ein bisschen länger Gua Sha Routinen ausüben.

Der XL GUA SHA Stein aus feinstem Porzellan

Er ist unser neues Körper-Gua-Sha-Werkzeug, das wir entwickelt haben, um die Haut am Körper zu straffen, zu festigen, zu formen und zu glätten. Eine Gua Sha Massage regt den Energiefluss an, löst Verspannungen und glättet das Bindegewebe in Bereichen, wo sich schneller Cellulite verfestigt und unschöne Dellen hinterlässt. Jede Kante des Gua Sha Körper Steins in XL ist absichtlich so gestaltet, dass sie die Praxis von Gua Sha perfekt ausüben können, der Stein aber ganz glatt und angenehm über großflächigere Hautpartien gleitet.

In diesem Video siehst du all unsere Schätze mal in live.

Unsere Gua Sha Steine aus Schwarzem Obsidian, Mondstein oder Porzellan

All unsere Gua Sha Steine und Tools aus Obsidian und Mondstein werden in einem kleinen Familienbetrieb in Indien (ein super nettes Ehepaar, keine Kinderarbeit) per Hand gefertigt. Unsere Steine werden nicht maschinell hergestellt, sondern von lokalen Artisanen wie ein kleines Kunstwerk geformt und bearbeitet. So gleicht auch kein Stein dem anderen. Kleine Einschüsse im Stein können vorkommen, da wir hier von einen natürlichen und nicht gepressten Stein verwenden.

All unsere Gesichts Gua Sha Steine aus Ton werden in einem Keramik Studio in Barcelona von Hand gefertigt. Unsere Steine werden nicht maschinell hergestellt, sondern als kleines Kunstwerk geformt und bearbeitet. So gleicht auch kein Stein dem anderen.

Welcher Stein für welche Haut?

Gua Sha Tool aus Schwarzem Obsidian

Der schwarze Obsidian gilt als einer der wichtigsten Heilsteine und seine Wirkung kann zusammengefasst mit Wandel, Optimismus und Entwicklung beschrieben werden.

Der schwarze Obsidian steht aner auch für Schutz und heilende Kräfte, daher war dieses Material meine erste Wahl für unseren Gua Sha-Massagestein.

Dem schwarzen Obsidian wird zudem bescheinigt, die äußere Hautschicht zu regenerieren und die Kollagenbildung anzuregen. Unser herzförmiger Gua Sha-Stein dehnt sanft die Faszien im Gesicht und stimuliert die Mikrozirkulation. Bei regelmäßiger Anwendung verbessert sich die Festigkeit der Haut, feine Linien und Fältchen werden gemildert und die Konturen werden gestrafft.

Gua Sha Tool aus Weißem Mondstein

Ich liebe weißen Mondstein als Teil meiner Gua Sha zu verwenden, da der weiße Mondstein ein sehr femininer Stein ist und dafür bekannt ist, eine stärkere Bindung zur Mondin und all ihren heilenden Energie herzustellen. Diese Mondverbindung stärkt Deine Intuition und das Vertrauen Deinen sechsten Sinn.

Gua Sha Tool aus Weissem Porzellan

Die Porzellan Gua Shas sind aufgrund der Produktionsweise ein bißchen "dicker" und "runder" und eignen sich so ganz besonders für empfindliche Haut. Sie sind perfekt für Frauen mit sehr empfindlicher Haut (einschließlich Rosacea) und auch für die Beine hervorragend, wenn man mit Besenreißer oder Krampfadern zu kämpfen hat.

Gua Sha bei Cellulite

Bei Cellulite geht es in der Regel nicht um Fett, sondern um die Faszien. Cellulite und unebene Körperhaut sind oft eine Folge von ungesunden oder verklebten Faszien. Das Bindegewebe ist maßgeblich verantwortlich für die Optik der Körperhaut und wir können diese mit Gua Sha, Körperbürsten und Cupping Tools und Methoden enorm verbessern und stärken.

Wer diese drei Methoden regelmäßig anwendet wird beobachten können, wie viel glatter, schöner und straffer die Haut mittelfristig aussehen wird.

Gua Sha Massage am Körper

Die Gua Sha Anwendung am Körper ist eine wahre Wohltat. statt mit den Steinen fürs Geicht arbeitest du mit einer größeren Version. Ich habe extra einen Gua Sha Stein aus Porzellan entwickelt: Ganz groß, man hat richtig was in der Hand, ohne Kanten, nur Rundungen. Er eignet sich perfekt, um Beine und Po sanft aber effektiv zu bearbeiten.

Weil die Herstellung kompliziert ist, wird es ihn immer wieder in limitierter Stückzahl geben. Handmade in Berlin und mein echtes Herzstück: 

Zur Anwendung

 

3 Dinge, die du für die die Gua Sha Anwendung am Körper wissen solltest

1. Technik & Druck

Bei der Massage darfst du ruhig mit festem Druck arbeiten, denn es sollte sich wie eine Tiefenmassage anfühlen. Verwende erst weniger Druck und arbeite dich dann an deine liebste Druckstärke heran.

2. Flecken auf der Haut

Weil du eben Druck ausübst, kann das Spuren auf der Haut hinterlassen. Das ist aber ein gutes Zeichen, denn es bedeutet, dass Toxine freigesetzt werden und die Stagnation im Gewebe gelöst wird. Diese Flecken verschwinden nach einigen Tagen.

3. Vorbereitung auf Gua Sha am Körper

Führe diese Ritual am besten nach einem warmen Bad (oder Dusche) durch.

Besonders toll ist es in Kombination mit einem Basenbad.

Trage großzügig Körperöl auf. Du kannst zum Beispiel unser Königinnenöl für den Körper nutzen.

 

Gua Sha Massage für den Körper in 3 Schritten

Wir arbeiten immer von den Extremitäten zu Körpermitte hin. Wenn das für dich schwierig ist, mach das, was sich gut anfühlt.
Du solltest jeden Bereich mit verspannten Faszien oder Cellulite mit 20-30 Gua Sha- Zügen verwöhnen. Bei allen anderen Bereichen reichen 3-5 Züge, um den Lymphfluss anzuregen.

1. Gua Sha an Po & Beinen

Beginne das Gua-Sha-Ritual an den Unterschenkeln. Fahre mit dem Körper-Gua-Sha- Stein in Aufwärtsbewegungen die Beine hinauf, bis zum Po.

2. Gua Sha an Dekolleté & Armen
Arbeite dich vom Handgelenk bis zur Schulter vor. Für das Dekolleté den Gua Sha sanft von der Brustmitte nach außen in alle Richtungen streichen.

3. Gua Sha für Verdauung & Organe

Bewege den Gua Sha Stein in großen kreisförmigen Bewegungen über den Bauch. Streiche dann von oben nach unten, denn diese Bewegung regt die Verdauung an.

Ist Gua Sha schmerzhaft?

Wenn du es richtig machst, auf keinen Fall. Dazu ist es wie gesagt essentiell, dass du die richtige Technik erlernst. Dann hat die Anwendung von Gua Sha Steinen den gegenteiligen Effekt und lindert Schmerzen, Anspannung und Stagnation im Körper und Verspannungen im Gesicht.

Melde dich hier an, wenn du in meinem Kurs genau erfahren möchtest wie es geht: https://holisticberlin.com/pages/face-training-landing-page

Wie reinige ich meinen Gua Sha?

Wie auch unsere Kosmetikpinsel dürfen wir unsere Gua Sha Tools regelmäßig reinigen. Aber bitte nicht zu aggressiv. Nutze dafür eine milde Seife oder deinen Gesichtsreiniger. Schäume das Produkt in deinen Händen auf und massiere damit den Gua Sha Stein. Wasche ihn gründlich ab und lege ihn auf einem Handtuch zum Trocknen.

Gua Sha kaufen (in Berlin und weltweit)

Hier bei Holistic Berlin ist es mit wichtig, Produkte zu verkaufen, die ich selbst über alles liebe. Es stimmt für mich sowohl die Herstellungsweise als auch die Qualität.

Alle vorgestellten Steinsorten und Formen an Gua Shas findest du hier bei uns im Shop.

 Die passenden Öle für Körper und Gesicht sind hier.

Gua Sha Massage richtig lernen in Online Workshops:

Wie du weißt habe ich mehrere Ausbildungen in verschiedenen Beauty Treatments und gebe diese mit Herzblut in meinen Workshops weiter. Damit so viele Frauen wie möglich wieder mehr Zugang zu sich und ihrer Me-Time finden. Das macht nicht nur einen Unterschied mit deiner Haut, sondern auch deinem Mindset.

Ich kann dir wirklich empfehlen, länger dran zu bleiben. Denn nur dann wirst du langfristige Effekte erzielen. Mit meiner Membership bekommst du monatlich tolle Anreize, Trainings und Tools, um deine Beauty Routine in Balance zu halten. Hier kanns du dich zum Face Training pro Monat oder zum 6 Monate Membership anmelden.

Preis pro Monat: 79 Euro, 49 Euro ab 6 Monate im Paket - hier gehts zum Kurs

Jetzt entdecken