Morgen Routine

Über Abend Rituale wie Double Cleansing und Gua Sha habe ich ja schon oft erzählt. Also ist es einmal an der Zeit meine morgendliche Routine vorzustellen. Und bitte nicht erschrecken, das Erklären hier dauert wahrscheinlich länger, als die einzelnen Steps in real time.

Ich fange direkt morgens (noch im Bett) mit meiner Dankbarkeits Übung an und schreibe drei Dinge in mein Journal, für die ich hier u heute dankbar bin. (Am 1.8. starte ich via instagram eine 21 Tage Dankbarkeits Journey - wer also mitmachen will, ist herzlich eingeladen.) Neben meinem Bett habe ich eine kleine Gesichtsbürste liegen, mit der ich dann das Dry Brushing im Gesicht mache. Das Gesichtsbürsten ist ein toller beauty step am Morgen, um den Lymphfluss im Gesicht anzuregen, Schwellungen abzubauen und sofort frisch und wach auszusehen. Das Gesichtsbürsten ist ein Baustein meiner naturla anti aging Routine und falls Euch die holistischen Anti Aging Methoden interessieren, schaut Euch bitte einmal den Natural Anti-Aging Online Workshop an (der nächste Kurs startet am 23.8.)

Danach folgen einige ayurvedische Methoden: 1 Glas warmes Wasser (manchmal mit Zitrone), Zunge Schaben und Öl Ziehen. Im Ayurveda finden wir zahlreiche Möglichkeiten mit Öl unser Wohlbefinden zu steigern. Auch hierzu (und vielen weiteren kleinen holistischen Helfern) gibt es übrigens einen Kurs: Holistic Beauty & Wellbeing (im September).

Für Geübte empfehle ich die Zeit des Öl Ziehens für Körperbürsten, Duschen und Haarewaschen zu nutzen. So kommt man dann relativ entspannt auf eine lange Verweildauer des Öls im Mund. Aber am Anfang ist jede Minute Ölziehen ein plus und guckt mal, mit welchem Öl das für Euch am besten gelingt. Ich mag Sesam und Kokos am liebsten.

Für den Körper benutze ich momentan am liebsten den holistic/berlin Duschschaum mit Lavendel und Zitrone und die dazugehörige Bodylotion, die super shcnell einzieht und für eine sehr samtig zarte Haut sorgt. Tagsüber greife ich auch zur leichteren Handlotion, abends steht dann die reichhalterige Variante nebem dem Bett.

Nun zum Gesicht: Nach dem morgendlichen Dry Brushing im Gesicht sollte man auf jeden Fall das Gesicht reinigen, um die abgelösten, trockenen Hautschüppchen zu beseitigen. Double Cleansing abends kennt Ihr ja, morgens hingen darf es sanfter sein und ich benutze entweder den holistic/berlin Reinigungsschaum oder die Reinigungsmilch. Der Reinigungsschaum eignet sich für alle Hauttypen. Beim nachfolgenden Gesichtstoner muss man den Hautzustand beachten!

sensible und sehr trockene Haut:
Voyanics Lavendelwasser oder Sandelholzwasser oder holistic/berlin Gesichtstonikum mild

normale Haut, feuchtigkeitsarme Haut, reife Haut:
Voyanics Rosenwasser, Voyanics Hyaluron + Aloe Spray, holistic Berlin Gesichtstonikum hauterneuernd

unreine Haut:
Voyanics Lavendelwasser oder Sandelholzwasser oder holistic/berlin Gesichtstonikum mild

Das Gesichtswasser sprühe ich auf (oder trage es mit dem Wattepad auf) und trage direkt darauf Serum und passendes Öl. Da wir so viele unterschiedliche Seren und  Öle haben, habe ich Euch hier einmal diverse Kobinatiosnmöglichkeiten aufgelistet, wobei das nicht alle sind ...

unreine Haut:
antientzündliches Serum und antientzündliches Öl

normale Haut:
ausgleichendes Serum und Öl für normale Haut

feuchtigkeitsarme Haut:
feuchtigkeitsspendendes Serum und Plum Öl

reife Haut:
Hyaluron + Pomegrante Serum und Rosehip + Frankincense Oil

sensible Haut/Rosacea Haut:
beruhigendes Serum und Öl für sensible Haut

Haut mit Neigung zu Pigmentflecken:
Hyaluron + Pomegrante Serum und Rosehip + Frankincense Oil

fahle Haut:
Hyaluron + Pomegrante Serum und Rosehip + Frankincense Oil

trockene Haut:
feuchtigkeitsspendendes Serum und Öl für trockene Haut

Serum auftragen und einige Tropfen des Öls sofort auf die serumfeuchte Haut verteilen, um die Feuchtigkeit des Serums schön einzuschliessen. Was die Mege des Öls angeht, hört da bitte immer ein bisschen auf Eure Haut, denn diese ist jeden Tag anders. Mal braucht es mehr, mal weniger.

Jetzt noch einen Hauch Farbe (foundation oder ein paar Tropfen vom tinted Oil plus Puder, Rouge und Lipgloss) und fertig bin ich mit meiner Morgen Routine!

 

Jetzt entdecken