Hilft Face Yoga wirklich?

Face Yoga, auch als Gesichtsgymnastik oder Gesichtsyoga bezeichnet, ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Ob mit oder ohne Hilfsmittel wie verschiedenen Gua Sha Accessoires, ist der Self-Care-Trend größer als je zuvor – zurecht!

Viele Vorher-Nachher-Bilder sammeln sich im Internet und wer bereits ein paar Mal Face Yoga gemacht hat, sieht meistens schon einen Unterschied. Deswegen wird es Zeit das Thema heute von verschiedenen Seiten zu beleuchten und verschiedene Übungen zum Nachmachen zu teilen.

Was ist Face Yoga?

Mit speziellen, leicht zu lernenden Yoga-Übungen für das Gesicht, könnt ihr die feinen Gesichtsmuskeln gezielt stärken und Verspannungen lösen. Face Yoga hat wirklich einen großen Wirkungsbereich und kann easy Zwischendurch angewendet werden.

Face Training durchblutet die Haut besser und sorgt für mehr Entspannung – nicht nur im Gesicht, sondern im ganzen System. Nutzt gerne die beschrieben, effektiven Übungen, um schnell die ersten Ergebnisse zu erzielen und dem Gesicht ein kleines Workout zu gönnen.

Face Yoga Wirkung

Es gibt nahezu unzählige Vorteile und Wirkungen von Face Yoga. Das Schöne an Face Training ist, dass ihr es natürlich nach Bedarf anwenden könnt. Jemand möchte vielleicht das eigene Doppelkinn reduzieren mit Face Yoga, eine andere Person interessiert sich eher für den Anti-Aging Aspekt und möchte Falten glätten.

Zudem ist es eine prima Self-Care Methode, um mehr Achtsamkeit in den Alltag reinzubringen und dabei neben der Entspannung noch mit mehr Glow belohnt zu werden.

Wer unzufrieden mit dem eigenen Doppelkinn, einer dickeren Nase oder geschwollen Augen ist, der kann sich gerne mit dem Thema Lymphflüssigkeit beschäftigen. Ein Überschuss führt nämlich oft zu genau zu Stau in den genannten Bereichen und die Areale wirken puffy.

Hier findest du einige Wirkungen von Face Yoga in der Übersicht:

+ Face Yoga veringert Falten und wirkt präventiv

+ Zornesfalte wird gemildert

+ regt den Lymphfluss an, damit wirkt das Gesicht weniger geschwollen

+ wacher Blick durch “geliftete” Augenlieder ohne Augenringe

+ Falten an den Mundwinkeln werden geglättet

+ reduziert das Doppelkinn und hängende Wangen

+ natürliches Anti-Aging Mittel ganz ohne Nebenwirkungen – für den ultimativen Straffungseffekt im gesamten Gesicht und am Hals

+ erholt aussehende Gesichtszüge und mehr Strahlkraft der Haut

+ Elastizität der Haut wird durch Face Yoga gefördert

+ Schlacken in der Haut werden sanft ausmassiert

+ baut die Muskulatur auf (optimaler Lifting Effekt)

+ regt die Durchblutung und lässt die Haut praller wirken

+ ebenmäßiges Hautbild

+ mehr Symmetrie im Gesicht und das Sichtbarwerden der Jawline (Kieferlinie)

Face Yoga Anwendung

Je öfter die Face Yoga Übungen angewendet werden, desto besser. Dabei geht es vor allem um die Kontinuität. Lieber täglich fünf Minuten, als alle paar Wochen eine ausführlichere Einheit. 5 Minuten täglich, die wirklich sehr positive Effekte auf die Haut und das Erscheinungsbild haben.

Face Yoga wird am besten im Stehen in aufrechter Haltung und lockeren Schultern praktiziert. Zuerst werden Hände und das Gesicht gereinigt. Anschließend wird Öl auf die Gesichtshaut aufgetragen, oft auch mit einem Toner. Durch das Gesichtswasser kann das Öl besser in die Haut einziehen und fühlt sich weniger fettig an.

Face Yoga zu Beginn vor dem Spiegel zu machen ist sicherlich eine gute Methode für den Anfang. In meiner Anti Aging Face Training Membership zeige ich in 8 Session im Monat, welche Methoden die effektivsten sind und machen die Übungen gemeinsam. Du sieht also gleich, wie sie richtig angewendet werden.

https://holisticberlin.com/pages/face-training-landing-page

Face Yoga Übung Augenringe

Übung 1: Tapping

Verwöhne die Partie unter den Augen und über die Augenbrauen mit einer ganz leichten Klopfmassage, um die Muskulatur zu entspannen und die Durchblutung zu fördern.

Drücke beide Zeigefinger in die Haut neben den Nasenlöchern. Dieser Akupunkturpunkt steht in Verbindung mit der Reduktion von Augenschatten.

Übung 2: The Circle

Das Kreisen der Augen-Übung fördert die Sauerstoffzirkulation, strafft die Muskeln und reduziert das Auftreten von feinen Linien und Fältchen. Es reduziert Tränensäcke und Schwellungen effektiv.

Schritt 1: Lege deinen Zeigefinger auf die äußere Ecke der Brauen.

Schritt 2: Beginne nun mit Hilfe der Zeigefinger sanft um Ihre Augen herum zu klopfen. Folge dem oberen Rand der Brauen bis zur Augenunterseite und knapp über den Wangenknochen. Fahre fort bis zu den inneren Augenwinkeln.

Schritt 3: Wiederhole den Vorgang, indem du jetzt sanft um die Augen herum in die entgegengesetzte Richtung klopfst.

Face Yoga Übung Zornesfalte (11 Lines)

Um mit Face Training die Zornesfalte wegzubekommen und sich wieder über eine glatte Stirn ohne Sorgenfalten zu freuen, gibt es viele, effektive Übungen. Probiere gerne mal diese:

Beginne, indem du deine Fingerspitzen leicht über jeder Augenbraue gegen die Haut drückst. Massiere diesen Bereich 30 Sekunden lang nach oben.

Als nächstes massiere diesen Bereich für weitere 30 Sekunden von einer Seite zur anderen.

Zum Schluss kreisende Bewegungen machen und für 30 Sekunden einmassieren.

Face Yoga Übung Doppelkinn

Schließe für diese Übung den Mund, lege die Zähne des Ober- und Unterkiefers aufeinanderlegen und presse die gesamte Zunge an den Gaumen. Entspanne einen Augenblick und wiederholen die Übung 20 Mal.

Versuche auch mal eine Handfläche unter das Kinn zulegen und mit der anderen Hand zur Faust geformt zu fixieren. Das sorgt für Extra-Widerstand.

Fazit

Du möchtest wissen, welche Übungen im Face Yoga auf deine Bedürfnisse passen, um von der Power dieser Methode zu profitieren? Komm jederzeit in meine Anti Aging Face Training Membership und ich zeige dir in mehreren Sessions im Monat, wie die effektiven Übungen korrekt angewendet werden und gemeinsam in der Gruppe macht es am meisten Spaß. Dabei sieht du nur mich, deine Gesichtsgymnastik bleibt anonym. Mehr Information unter:

https://holisticberlin.com/pages/face-training-landing-page

Jetzt entdecken